Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. Für weitere Informationen hinsichtlich unseres Datenschutzes, klicken Sie bitte hier.

Anstellungsvertrag für leitende Angestellte (Nr. 514) ArtNr.: av0008

Angestellten- oder Arbeitsvertrag für leitende Angestellte mit 4 Seiten. Mit besonderen Befugnissen: z. B. Einstellungs- und Entlassungsbefugnis, Prokura (Handlungsbevollmächtigung), etc.

Rabattstaffel:
ab 5 Verträge = 3% Rabatt = je 1,94 EUR *
ab 10 Verträge = 6% Rabatt = je 1,92 EUR *
ab 15 Verträge = 10% Rabatt = je 1,80 EUR *
 
* inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten. Alle Produkte der Warengruppe "Arbeitsverträge & Co" dürfen beliebig gemischt werden um den Rabatt zu erhalten.
 
RNK Logo

Produktdetails:

  • Rechtssicherer Arbeitsvertrag für leitende Angestellte 
  • 4 Seiten
  • plus: Praktische Vertrags-Ausfüllhilfe
  • Artikelnummer: 514  
  • Hersteller: RNK

Vertragsinhalt:

  • § 1 - Vertragschließende
  • § 2 - Tätigkeit
    Festlegung, ob außertarifliche oder tarifliche Beschäftigung, Bezeichnung der Tätigkeit, Dienstantritt, Befristung möglich (Probearbeitsverhältnis), Bezeichnung des Aufgabenbereichs des Angestellten, Verpflichtung zur Tätigkeit auch über die betriebsüblichen Zeiten hinaus, Übernahme zumutbarer Arbeiten, Verschwiegenheitspflicht, Weiterbildungspflicht des Angestellten, Verbot der Vorteilsnahme
  • § 3 - Vergütung
    Angabe des monatlichen Gehalts, Tarifanpassung möglich, Abgeltung von Mehrarbeit, Vereinbarung zusätzlicher Vergütungen möglich, Verschwiegenheitspflicht bezüglich Vergütung, Ausschluss eines Rechtsanspruches auf Sondervergütungen, Zustimmungsvorbehalt für Pfändung und Abtretung
  • § 4 - Krankheit / Arbeitsverhinderung
    Mitteilungspflicht, Pflicht zur Vorlage einer Bescheinigung, Untersuchungsrecht durch vom Arbeitgeber zu wählenden Arzt, Ausschluss der Gehaltsfortzahlung bei Erkrankung eines Kindes des Angestellten, Abtretung von Schadensersatzansprüchen aus Unfall/Vorfall
  • § 5 - Polizeiliches Führungszeugnis
  • § 6 - Urlaub
    Festsetzung des Jahresurlaubs nach Werk- oder Arbeitstagen, Bestimmung des Urlaubs unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange, Recht zur Anordnung von Betriebsferien
  • § 7 - Beteiligung an anderen Unternehmen / Ehrenämter
    Zustimmungsvorbehalt für Beteiligungen und Ehrenämter
  • § 8 - Wettbewerbsverbot
    befristetes Wettbewerbsverbot, Entschädigung in Höhe der Hälfte des letztes Gehalts, Bestimmung einer Vertragsstrafe, Kündigungsrecht des Angestellten mit Verfall der Entschädigung
  • § 9 - Dienstfahrzeug
    Stellung eines Dienstfahrzeuges, das auch privat genutzt werden darf, vollständige Betriebskostentragung des Angestellten während Urlaub und Krankheit, Pflicht zur Führung eines Fahrtenbuches
  • § 10 - Beendigung im Rentenfall
    Das Vertragsverhältnis endet mit Erreichen des Rentenalters, Mitteilungspflicht des Angestellten
  • § 11 - Kündigung / Beendigung
    Bestimmung der allgemeinen Kündigungsfrist, Freistellungsrecht, Verfallsklausel für sämtliche Ansprüche
  • § 12 - Verschiedenes
    Versicherung der Wahrheit der Bewerbungsangaben, Unwahre Angaben berechtigen zur Kündigung, Vertragsstrafe für Nichtantritt der Arbeit oder vertragswidrige vorzeitige Beendigung, Regelung für Erfindungen, Bezugnahme auf Betriebsordnung, Salvatorische Klausel, Schriftformerfordernis.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten